Home > Designer & Labels > 2012 bringt Versace Kindermode auf den Markt

2012 bringt Versace Kindermode auf den Markt

cc by Bet!na/flickr

Das italienische und von Donatella Versace gef├╝hrte Mode-Haus macht Mode f├╝r die Kleinsten. Die Kinder-Kollektion, die den Namen Young Versace tragen soll, soll im Fr├╝hjahr/Sommer n├Ąchsten Jahres auf dem Markt erscheinen und verspricht farbenreiche und glamour├Âse Kleidung f├╝r die Kleinen. Es handele sich laut dem CEO von Versace SpA, Gian Giacomo Ferraris, um eine High End Kollektion, die sehr glamour├Âs und farbenfroh sei. Sie passe sich an den Grundlinien der Marke an, wobei ein Hauch Rock┬┤N┬┤Roll hinzugef├╝gt wurde. Er verspricht, dass Donatella Versace hinter diesem Projekt stehe und es auch unterst├╝tze.

Dabei sind die Italiener nicht die ersten, die ihre Kollektion um diese Produktlinie erweitern und die Kinder f├╝r sich entdecken. Auch Lanvin hatte erst vor kurzem verlauten lassen, dass bereits im Fr├╝hjahr/Sommer des kommenden Jahres neben der Kollektion 2012 auch zum ersten Mal eine Kinderkollektion am Markt an den Start gehe. Der Vizepr├Ąsident des Labels erkl├Ąrte, dass dieses eine sehr gute M├Âglichkeit dazu sei, die Kleidungsst├╝cke von Lanvin auch in die Welt der Kinder zu ├╝bertragen. Dabei verfolgt das Label das Ziel auch in der Luxus-Welt zu bleiben. Ebenfalls wagten sich auch Dior, Chloe und Marni bereits in den vergangenen Jahren weiter in die Welt der Bekleidung f├╝r Kinder vor. Besonders ├╝ber diesen Schritt freuen werden sich wohl die Promi-Mamis und die Superreichen. Denn wenn die Mode f├╝r die Kleinen einen genauso stolzen Preis hat wie die Kleidungsst├╝cke der Labels f├╝r die Erwachsenen, dann d├╝rfte es vorkommen, dass sich die Normalsterblichen unter uns nur sehr schwer ein solches Kleidungsst├╝ck leisten k├Ânnen oder wollen. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die kleinen Spr├Âsslinge mit wahnsinnig schnellem Tempo aus den St├╝cken herausgewachsen sind. Lassen wir uns ├╝berraschen und warten ab, wie die Mode von Versace und Co aussehen wird.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks