Boboli

cc by Boboli

Das Modelabel Boboli stammt aus Spanien und produziert Baby- und Kinderbekleidung. Francisco Algas grĂŒndete das Label im Jahr 1981. ZunĂ€chst war es allerdings der Hersteller von anderen Marken. Teresa Ochao schuf im Jahr 1984 die Marke Boboli, wobei sie sich auf die Herstellung von Strickwaren und auf die Mode fĂŒr Kinder konzentrierte. Beides ausschließlich unter der Verwendung von hochwertigen Stoffen.

 

Starke, krĂ€ftige Farben und ein trendiges Design in hoher QualitĂ€t sind das AushĂ€ngeschild des Modelabels Boboli. Das Label produziert zahlreiche bunte KleidungsstĂŒcke, die jĂ€hrlich in zwei Kollektionen unterteilt und in sechs Modelinien erscheinen. Die erste Modelinie ist die fĂŒr Babys von 0 bis 2 Jahren. Diese ist gezeichnet von natĂŒrlichen Farben und von komfortablen und bequemen Outfits wie zum Beispiel Strample, Bodys, MĂŒtzen fĂŒr Babys, Oberteile, Hosen und vielem mehr. Die zweite Kollektion ist Mini von sechs Monaten bis sechs Jahren. Diese Modelinie bietet lustige Kleidung mit bunten Motiven. Farbenvielfalt auf trendiger Kleidung ist auch bei der Modelinie fĂŒr Kinder zwischen zwei und sechzehn Jahren geboten. Schwimm- und Bademode sind in der Modelinie Aqua Linie fĂŒr das Alter zwischen drei Monaten und sechzehn Jahren erhĂ€ltlich. Die nĂ€chste Modelinie des Labels ist die sogenannte Chic. Sie bietet Kindern von sechs bis sechzehn Jahren Kindermode fĂŒr ganz besondere AnlĂ€sse. Die Modemarke Boboli ist mittlerweile in 38 LĂ€ndern der Welt erhĂ€ltlich und prĂ€sent, wobei es positives spanisches LebensgefĂŒhl zu besonders attraktiven Preisen bietet. Alleine in Spanien betreibt das Modelabel 30 eigene GeschĂ€fte. Eltern erhalten hier fĂŒr ihre Kinder zu jedem Anlass und fĂŒr jede Situation die richtige Kleidung, in denen sich die Kleinen wohlfĂŒhlen und Toben können.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks