Archiv

Archiv für Dezember, 2011

Children Collection

30. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by children collection

Das in Hamburg gegündete und ansässige Modellabel für Kindermode Children Collection ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen. Das Modellabel steht für 100 Prozent Cashmere in der edelsten Qualität und Verarbeitung und hier speziell für zwei bis fünf fädiges Cashmere. Die modernen und stilvollen Klassiker der Kollektionen sind von den Größen 86 bis 176 in mehr als fünfzig Farben erhältlich. Es ist sogar möglich, dass bei einigen Modellen die Farben individuell zusammengestellt werden, wodurch eigene und geschützte Unikate kreiert werden können. Besonders wichtig ist es dem Hamburger Modellabel, dass alle Kleidungsstücke der Children Collection komfortabel und tragbar sind. Den kompletten Tag lang in jeder Lebenslage. Jedes einzelne Kleidungsstück kann unabhängig der Jahreszeit geordert werden. Besonders hübsch ist der zeitlose Geschmack der Kleidungsstücke der Kollektion. So bleibt es lange modern und tragbar.

Sehr schön ist hier vor allem, dass der Kunde absolut freie Wahl hat bei Form und Farbe. So entsteht ein Kleidungsstück, das individuell gefertigt wird. Das Kind fühlt sich dann als etwas ganz Besonderes, da es die Kleidung der Kollektionen nicht auf der Stange zu kaufen gibt. Komplett eingekleidet in seinen Lieblingsfarben kann das Kind herumtollen und toben, ohne in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt zu sein. Etwas Schöneres und Besseres im Bereich der Bekleidung gibt es kaum. Darüber hinaus können die verschiedenen Kleidungsstücke so aufeinander abgestimmt werden, dass sie untereinander problemlos kombiniert werden können. So entsteht kein Engpass im Kleiderschrank der Kleinen. Aufgrund der aufwändigen Verarbeitung und der besten Qualität haben die Kleidungsstücke eine lange Lebensdauer. Qualität lohnt sich und Children Collection ist Qualität!

Charanga Kindermode

23. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Charanga

Im Bereich der Kinderbekleidungsindustrie ist Charanga eine Pioniermarke. In den spanischen Markt wurde sie durch die Gründung durch MILLA MED, S.A. im Jahre 1991. Der Hauptsitz des Modellabels befindet sich in Málaga, im „Parque Tecnológico de Analucía“ auf einer Größe von sage und schreibe 28000 m². Bei Charanga handelt es sich um ein Franchise-System, dass im Bereich der Kinderbekleidung sehr erfolgreich tätig ist. Die Kinderbkleidung dieser Marke wird ausschließlich in den eigenen Läden und in denen der Franchise-Partner verkauft. Diese Strategie ist für das Label aufgegangen, sodass sie weltweit wachsen und mehr als 230 Geschäfte eröffnen konnte.

Fortlaufend werden bei Charanga die neusten Modetrends von den firmeneigenen Designern in farbenfrohen Details mit eingearbeitet. Das typische Merkmal der Charanga-Mode sind hierbei die kreativen Muster und die liebevollen Stickereien. Die Mode ist bestimmt für Kinder und für Jugendliche. Besonders viel Wert legt das Modellabel auf hochwertige Materialien und eine hochwertige Verarbeitung. Zudem müssen die Kleidungsstücke allesamt bequem zu tragen sein. Angeboten wird die Bekleidung von Charanga für Babies und für Kinder im Alter zwischen 0 bis 14 Jahren in verschiedenen Produktserien. So zum Beispiel in Sport- und Freizeitkleidung und in festlicher Mode. Pro Jahr gibt es zwei Kollektionen, sodass keine Langeweile im Schrank aufkommen kann. Abgerundet wird das Sortiment durch Basic-Bekleidung und durch Accessoires. Der Dreh- und der Angelpunkt des Modellabels Charanga ist die große Systemzentrals in Málaga. Hier laufen sämtliche Prozesse zusammen, die dann über ein automatisches System kontrolliert werden. Alle Fäden laufen hier zusammen. So auch der Entwurf, der Einkauf, die Expansion und das Marketing zum Beispiel.

Cakewalk

16. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Cakewalk

Das Modelabel Cakewalk wurde im Jahr 1992 in Holland gegründet. Es steht für farbenfrohe, komfortable und hochwertige Mode für Babys und Kinder im Alter zwischen 0 und 14 Jahren. Innerhalb der Kollektionen sind Jacken, Mäntel, Kleider, Hosen, Blusen, Röcke, Sweatshirts, Strick, Hemden, T-Shirts und auch Accessoires erhältlich. Die Designer des Modelabels entwerfen alle Kleidungsstücke der Kollektionen so, dass sie untereinander kombiniert werden können. In jeder Saison, egal ob nun Winter oder Sommer ist, konzentrieren sich die Designer wieder komplett auf die Kinder. Was tragen sie gerne? Worin fühlen sie sich wohl? Können sie toben und spielen? Ist die Kleidung kindgerecht? In jedem Jahr schafft es Cakewalk immer wieder genau den Geschmack der kids zu treffen.

Die aktuelle Herbst und Winterkollektion des Modelabels ist komplett im Sinne von „Vintage Circus“ gemacht. Alle Inspirationen zu diesem Thema hat sich Cakewalk im Zirkus geholt. Hier mit all seinen bunten und auffälligen Plakaten und mit den vielen wilden Tieren. Die Herbst- und die Winterkollektion ist besonders vielfältig und abwechslungsreich geworden. Es eignet sich perfekt für endlose Kombinationen, Hosen mit Leoprint können perfekt mit einer floralen Bluse und Glitterjeans mit bunten Strickjacken kombiniert werden.

Auch in der kommenden Cakewalk Sommerkollektion geht es wieder gewohnt bunt zu. Sie steckt voller Farben und Formen, in frischem Pink, Gelb und Blau. Dabei ist sie glücklich, absolut zeitgemäß und verspielt. Karomuster, traumhafte Blumenprints, Häkeldetails, Spitzen und Metallicdrucke machen das ganz Besondere der Kollektion aus. Das gewisse Etwas wird den Kleidungsstücken durch niedliche Details verliehen. Im nächsten Sommer ist bei Cakewalk also bunt angesagt!

Bengh per principesse

9. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Bengh per principesse

Das niederländische Modellabel Beng per principesse ist vor allem in den Niederlanden bestens bekannt und vor allem auch sehr beliebt. Vor allem liegt das daran, dass die Kindermode farbenfroh und ausgefallen ist und sich bestens für individuelle Mädchen eignet. Dieses noch recht junge Modelabel überzeugt gerade auch durch seine große Auswahl an wunderschönen Stoffen und qualitativ hochwertigen Materialien, mit den trendsetzenden Schnitten, der tollen Kombinierbarkeit der verschiedenen einzelnen Stücke und den verspielten Details. Dadurch ist jedes Kleidungsstück der Kollektion sehr schön und ein absolutes „Must have“.

 

Mädchen achten sehr viel früher und vor allem auch stärker als die Jungen auf das, was sie anziehen. Sie möchten gerne aussehen wie eine Prinzessin oder wie ein Model, das sie gerade im Fernsehen gesehen haben. Daher ist es umso wichtiger, dass die Mädchen aus einer Kollektion auswählen dürfen, die nicht nur kindgerecht gearbeitet wurden, sondern darüber hinaus auch hübsch sind und das mädchenhafte hervorheben. Beng per principesse bietet diesen individuellen und eigenständigen Mädchen genau diese Kollektionen an, die sie für ihre Entwicklung vom Mädchen zum Teenager brauchen. Mit dem guten Gefühl gut angezogen zu sein, jeden Tag in die Schule gehen, die Hobbys bestreiten und sich mit den Freundinnen treffen, ist ein solches, dass Mädchen spüren müssen, damit sich ihr Selbstbewusstsein so entwickelt wie es sein soll. Die Kleidungsstücke sind untereinander hervorragend kombinierbar, sodass der Kleidungsstil ständig verändert werden kann, ohne dass neue Kleidungsstücke gekauft werden müssen. Auch mit einer Vielzahl von Accessoires lässt sich die Kleidung des Modellabels sehr gut kombinieren.