Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Designer & Labels’

Sommermode bei C&A

31. MĂ€rz 2012 Keine Kommentare

Der Sommer naht, es wird wĂ€rmer, die ersten Blumen blĂŒhen und die Vögel singen. Immer hĂ€ufiger strahlt uns die Sonne auf die Haut und zaubert uns ein LĂ€cheln auf unser Gesicht. Da wird es höchste Zeit fĂŒr die neuen Sommerkollektionen in der Modewelt. Auch C&A prĂ€sentiert nun die neuen Kollektionen. Wieder sind es knallige Farben, die dominieren.

Mit bunten Bildern bedruckte T-Shirts oder farbige Muster lassen dem Sommer kaum eine Chance, er muss einfach schön werden. GrĂŒn, gelb, blau und violett sind die beliebten Farben fĂŒr die kommende Zeit. Bei den MĂ€dchen reichen die Motive von Katzen ĂŒber Pferde bis hin zu einfachen BlĂŒmchenmuster. Die Jungs können sich zwischen SchriftzĂŒgen und gestreiften T-Shirts entscheiden. Die Mode fĂŒr Kinder ist dabei der beste Vertreter dieser farbenfrohen Kleidung. Hierbei sind die GrĂ¶ĂŸen von 128 bis 176 erhĂ€ltlich.


Beworben wird die neue Mode mit sonnigen Bildern aus Hawaii. Die Jungen und MÀdchen strahlen wÀhrend sie auf den Wellen reiten und mit ihren Skateboards tolle Stunts machen.
„Aloha von Hawaii“ ist der Werbespruch und ein weißer Strand mit Palmen und dem Meer ist genau das, was man nach einem kalten und nassen Winter gebrauchen kann.

Der Preis ist wie jedes Jahr unschlagbar. FĂŒr nur fĂŒnf Euro kann man ein Kindershirt bekommen. Sowohl in den GeschĂ€ften als auch im Online-Shop sind die Shirts erhĂ€ltlich. Wer also einen Einkaufsbummel machen will sollte unbedingt bei C&A gucken gehen. Wer doch lieber zu Hause bleibt, muss trotzdem nicht auf die tollen Shirts verzichten und kann mit nur wenigen Klicks das T-Shirt direkt bis nach Hause bringen lassen. Bis 4. April ist der Versand sogar kostenfrei.
Also nichts wie hin und schon einmal fĂŒr den Sommer einkleiden.

KategorienDesigner & Labels Tags: ,

Children Collection

30. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by children collection

Das in Hamburg gegĂŒndete und ansĂ€ssige Modellabel fĂŒr Kindermode Children Collection ist sowohl fĂŒr Jungen als auch fĂŒr MĂ€dchen. Das Modellabel steht fĂŒr 100 Prozent Cashmere in der edelsten QualitĂ€t und Verarbeitung und hier speziell fĂŒr zwei bis fĂŒnf fĂ€diges Cashmere. Die modernen und stilvollen Klassiker der Kollektionen sind von den GrĂ¶ĂŸen 86 bis 176 in mehr als fĂŒnfzig Farben erhĂ€ltlich. Es ist sogar möglich, dass bei einigen Modellen die Farben individuell zusammengestellt werden, wodurch eigene und geschĂŒtzte Unikate kreiert werden können. Besonders wichtig ist es dem Hamburger Modellabel, dass alle KleidungsstĂŒcke der Children Collection komfortabel und tragbar sind. Den kompletten Tag lang in jeder Lebenslage. Jedes einzelne KleidungsstĂŒck kann unabhĂ€ngig der Jahreszeit geordert werden. Besonders hĂŒbsch ist der zeitlose Geschmack der KleidungsstĂŒcke der Kollektion. So bleibt es lange modern und tragbar.

Sehr schön ist hier vor allem, dass der Kunde absolut freie Wahl hat bei Form und Farbe. So entsteht ein KleidungsstĂŒck, das individuell gefertigt wird. Das Kind fĂŒhlt sich dann als etwas ganz Besonderes, da es die Kleidung der Kollektionen nicht auf der Stange zu kaufen gibt. Komplett eingekleidet in seinen Lieblingsfarben kann das Kind herumtollen und toben, ohne in seiner Bewegungsfreiheit eingeschrĂ€nkt zu sein. Etwas Schöneres und Besseres im Bereich der Bekleidung gibt es kaum. DarĂŒber hinaus können die verschiedenen KleidungsstĂŒcke so aufeinander abgestimmt werden, dass sie untereinander problemlos kombiniert werden können. So entsteht kein Engpass im Kleiderschrank der Kleinen. Aufgrund der aufwĂ€ndigen Verarbeitung und der besten QualitĂ€t haben die KleidungsstĂŒcke eine lange Lebensdauer. QualitĂ€t lohnt sich und Children Collection ist QualitĂ€t!

Charanga Kindermode

23. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Charanga

Im Bereich der Kinderbekleidungsindustrie ist Charanga eine Pioniermarke. In den spanischen Markt wurde sie durch die GrĂŒndung durch MILLA MED, S.A. im Jahre 1991. Der Hauptsitz des Modellabels befindet sich in MĂĄlaga, im „Parque TecnolĂłgico de AnalucĂ­a“ auf einer GrĂ¶ĂŸe von sage und schreibe 28000 mÂČ. Bei Charanga handelt es sich um ein Franchise-System, dass im Bereich der Kinderbekleidung sehr erfolgreich tĂ€tig ist. Die Kinderbkleidung dieser Marke wird ausschließlich in den eigenen LĂ€den und in denen der Franchise-Partner verkauft. Diese Strategie ist fĂŒr das Label aufgegangen, sodass sie weltweit wachsen und mehr als 230 GeschĂ€fte eröffnen konnte.

Fortlaufend werden bei Charanga die neusten Modetrends von den firmeneigenen Designern in farbenfrohen Details mit eingearbeitet. Das typische Merkmal der Charanga-Mode sind hierbei die kreativen Muster und die liebevollen Stickereien. Die Mode ist bestimmt fĂŒr Kinder und fĂŒr Jugendliche. Besonders viel Wert legt das Modellabel auf hochwertige Materialien und eine hochwertige Verarbeitung. Zudem mĂŒssen die KleidungsstĂŒcke allesamt bequem zu tragen sein. Angeboten wird die Bekleidung von Charanga fĂŒr Babies und fĂŒr Kinder im Alter zwischen 0 bis 14 Jahren in verschiedenen Produktserien. So zum Beispiel in Sport- und Freizeitkleidung und in festlicher Mode. Pro Jahr gibt es zwei Kollektionen, sodass keine Langeweile im Schrank aufkommen kann. Abgerundet wird das Sortiment durch Basic-Bekleidung und durch Accessoires. Der Dreh- und der Angelpunkt des Modellabels Charanga ist die große Systemzentrals in MĂĄlaga. Hier laufen sĂ€mtliche Prozesse zusammen, die dann ĂŒber ein automatisches System kontrolliert werden. Alle FĂ€den laufen hier zusammen. So auch der Entwurf, der Einkauf, die Expansion und das Marketing zum Beispiel.

Cakewalk

16. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Cakewalk

Das Modelabel Cakewalk wurde im Jahr 1992 in Holland gegrĂŒndet. Es steht fĂŒr farbenfrohe, komfortable und hochwertige Mode fĂŒr Babys und Kinder im Alter zwischen 0 und 14 Jahren. Innerhalb der Kollektionen sind Jacken, MĂ€ntel, Kleider, Hosen, Blusen, Röcke, Sweatshirts, Strick, Hemden, T-Shirts und auch Accessoires erhĂ€ltlich. Die Designer des Modelabels entwerfen alle KleidungsstĂŒcke der Kollektionen so, dass sie untereinander kombiniert werden können. In jeder Saison, egal ob nun Winter oder Sommer ist, konzentrieren sich die Designer wieder komplett auf die Kinder. Was tragen sie gerne? Worin fĂŒhlen sie sich wohl? Können sie toben und spielen? Ist die Kleidung kindgerecht? In jedem Jahr schafft es Cakewalk immer wieder genau den Geschmack der kids zu treffen.

Die aktuelle Herbst und Winterkollektion des Modelabels ist komplett im Sinne von „Vintage Circus“ gemacht. Alle Inspirationen zu diesem Thema hat sich Cakewalk im Zirkus geholt. Hier mit all seinen bunten und auffĂ€lligen Plakaten und mit den vielen wilden Tieren. Die Herbst- und die Winterkollektion ist besonders vielfĂ€ltig und abwechslungsreich geworden. Es eignet sich perfekt fĂŒr endlose Kombinationen, Hosen mit Leoprint können perfekt mit einer floralen Bluse und Glitterjeans mit bunten Strickjacken kombiniert werden.

Auch in der kommenden Cakewalk Sommerkollektion geht es wieder gewohnt bunt zu. Sie steckt voller Farben und Formen, in frischem Pink, Gelb und Blau. Dabei ist sie glĂŒcklich, absolut zeitgemĂ€ĂŸ und verspielt. Karomuster, traumhafte Blumenprints, HĂ€keldetails, Spitzen und Metallicdrucke machen das ganz Besondere der Kollektion aus. Das gewisse Etwas wird den KleidungsstĂŒcken durch niedliche Details verliehen. Im nĂ€chsten Sommer ist bei Cakewalk also bunt angesagt!

Bengh per principesse

9. Dezember 2011 Keine Kommentare

cc by Bengh per principesse

Das niederlĂ€ndische Modellabel Beng per principesse ist vor allem in den Niederlanden bestens bekannt und vor allem auch sehr beliebt. Vor allem liegt das daran, dass die Kindermode farbenfroh und ausgefallen ist und sich bestens fĂŒr individuelle MĂ€dchen eignet. Dieses noch recht junge Modelabel ĂŒberzeugt gerade auch durch seine große Auswahl an wunderschönen Stoffen und qualitativ hochwertigen Materialien, mit den trendsetzenden Schnitten, der tollen Kombinierbarkeit der verschiedenen einzelnen StĂŒcke und den verspielten Details. Dadurch ist jedes KleidungsstĂŒck der Kollektion sehr schön und ein absolutes „Must have“.

 

MĂ€dchen achten sehr viel frĂŒher und vor allem auch stĂ€rker als die Jungen auf das, was sie anziehen. Sie möchten gerne aussehen wie eine Prinzessin oder wie ein Model, das sie gerade im Fernsehen gesehen haben. Daher ist es umso wichtiger, dass die MĂ€dchen aus einer Kollektion auswĂ€hlen dĂŒrfen, die nicht nur kindgerecht gearbeitet wurden, sondern darĂŒber hinaus auch hĂŒbsch sind und das mĂ€dchenhafte hervorheben. Beng per principesse bietet diesen individuellen und eigenstĂ€ndigen MĂ€dchen genau diese Kollektionen an, die sie fĂŒr ihre Entwicklung vom MĂ€dchen zum Teenager brauchen. Mit dem guten GefĂŒhl gut angezogen zu sein, jeden Tag in die Schule gehen, die Hobbys bestreiten und sich mit den Freundinnen treffen, ist ein solches, dass MĂ€dchen spĂŒren mĂŒssen, damit sich ihr Selbstbewusstsein so entwickelt wie es sein soll. Die KleidungsstĂŒcke sind untereinander hervorragend kombinierbar, sodass der Kleidungsstil stĂ€ndig verĂ€ndert werden kann, ohne dass neue KleidungsstĂŒcke gekauft werden mĂŒssen. Auch mit einer Vielzahl von Accessoires lĂ€sst sich die Kleidung des Modellabels sehr gut kombinieren.

Blue Rebel

28. November 2011 Keine Kommentare

cc by Blue Rebel

Es sind gerade die Jeans Hosen, die Kinder besonders gerne tragen. Nicht nur das sie bequem sind, sondern sie sehen zudem auch noch gut aus. Es sind vor allem auch die Kinder, die in heutigen Zeiten immer mehr auf ihr Äußeres achten, und denen es keinesfalls egal ist, was sie tragen. Zu den Jeanshosen können sie alles kombinieren und mĂŒssen nicht stĂ€ndig darauf aufpassen, dass sie sich schmutzig machen. Toben und ausgelassen Spielen, egal ob Fußball, im Sandkasten oder auf dem KlettergerĂŒst, ist mit den Jeans problemlos möglich, da sie wenig empfindlich sind und nahezu jede AktivitĂ€t mitmachen.

 

Die Blue Rebel Jeans sind bestens geeignet fĂŒr freche Kids, die sehr gerne ihren eigenen Weg gehen möchten. Die Marke verkörpert StĂ€rke, Eigensinnigkeit und UnkonventionalitĂ€t. Die Modemarke verknĂŒpft den traditionellen Ursprung der Denim Jeans mit allen modischen Details dieser Zeit. Hierzu zĂ€hlen coole Waschungen, starke Schnitte und freche Finishes. Besonders Jungen stehen absolut auf Jeanshosen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sie in solchen besonders cool aussehen. Durch die Blue Rebel Hosen heben sie sich sogar noch von ihren Freunden und Klassenkameraden ab. Der modebewusste Junge achtet auf sein Äußeres und legt sehr viel Wert auf die kleinen Details. Die Blue Rebel Jeans fĂŒr MĂ€dchen sind im Gegensatz zu denen der Jungs in ihrem Schnitt und in ihren Details weiblicher. Sie lassen sich hervorragend mit jeder Art von Oberteil kombinieren. Beispielsweise ist die Röhrenjeans der Modemarke absolut im Trend und kann rein Ă€ußerlich komplett mit den Modellen fĂŒr Erwachsene mithalten.

Boboli

25. November 2011 Keine Kommentare

cc by Boboli

Das Modelabel Boboli stammt aus Spanien und produziert Baby- und Kinderbekleidung. Francisco Algas grĂŒndete das Label im Jahr 1981. ZunĂ€chst war es allerdings der Hersteller von anderen Marken. Teresa Ochao schuf im Jahr 1984 die Marke Boboli, wobei sie sich auf die Herstellung von Strickwaren und auf die Mode fĂŒr Kinder konzentrierte. Beides ausschließlich unter der Verwendung von hochwertigen Stoffen.

 

Starke, krĂ€ftige Farben und ein trendiges Design in hoher QualitĂ€t sind das AushĂ€ngeschild des Modelabels Boboli. Das Label produziert zahlreiche bunte KleidungsstĂŒcke, die jĂ€hrlich in zwei Kollektionen unterteilt und in sechs Modelinien erscheinen. Die erste Modelinie ist die fĂŒr Babys von 0 bis 2 Jahren. Diese ist gezeichnet von natĂŒrlichen Farben und von komfortablen und bequemen Outfits wie zum Beispiel Strample, Bodys, MĂŒtzen fĂŒr Babys, Oberteile, Hosen und vielem mehr. Die zweite Kollektion ist Mini von sechs Monaten bis sechs Jahren. Diese Modelinie bietet lustige Kleidung mit bunten Motiven. Farbenvielfalt auf trendiger Kleidung ist auch bei der Modelinie fĂŒr Kinder zwischen zwei und sechzehn Jahren geboten. Schwimm- und Bademode sind in der Modelinie Aqua Linie fĂŒr das Alter zwischen drei Monaten und sechzehn Jahren erhĂ€ltlich. Die nĂ€chste Modelinie des Labels ist die sogenannte Chic. Sie bietet Kindern von sechs bis sechzehn Jahren Kindermode fĂŒr ganz besondere AnlĂ€sse. Die Modemarke Boboli ist mittlerweile in 38 LĂ€ndern der Welt erhĂ€ltlich und prĂ€sent, wobei es positives spanisches LebensgefĂŒhl zu besonders attraktiven Preisen bietet. Alleine in Spanien betreibt das Modelabel 30 eigene GeschĂ€fte. Eltern erhalten hier fĂŒr ihre Kinder zu jedem Anlass und fĂŒr jede Situation die richtige Kleidung, in denen sich die Kleinen wohlfĂŒhlen und Toben können.

Blabla kids

18. November 2011 Keine Kommentare

cc by Blabla

Das Unternehmen Blabla kids ist im amerikanischen Atlanta ansĂ€ssig. Es stellt in einer liebevollen Handarbeit Strickpuppen her, die das Herz von Groß und Klein berĂŒhren. Hergestellt werden diese Strickpuppen in Peru ausschließlich in Fairtrade und mit handverlesener Baumwolle nach Bio-Standard. Die Idee, die hinter diesen Puppen steckt ist die, dass ein schönes Baby und Kinderspielzeug ganz ohne Chemie und dafĂŒr auf ganz natĂŒrliche Weise produziert werden soll. Das Motto von Blabla lautet „Back to the roots“. Dieses Motto wird nicht nur verfolgt, sondern auch gelebt.

 

Das Sortiment an Blabla Strickpuppen umfasst von sĂŒĂŸen Äffchen ĂŒber Katzen, Löwen, BĂ€ren, Elefanten und FĂŒchsen bis hin zu MĂ€dchen- und Jungs-Puppen alles, was die Herzen der Kleinen begehren. Die KreativitĂ€t und der Einfallsreichtum der Designer des Labels kennen keine Grenzen. Doch es sind nicht nur die Strickpuppen, die vom Label Blabla hergestellt werden. Das Sortiment umfasst weiterhin auch Kindermode, Rasseln, Mobiles, Fingerpuppen und vieles mehr. SelbstverstĂ€ndlich wird auch hier absolut auf Fairtrade und auf Baumwolle im Bio-Standard geachtet. Dies schont die Haut der Kleinen und die Eltern können sich sicher sein, dass sowohl die Kleidung als auch die Spielsachen komplett ohne Chemie produziert sind.

 

Die Kindermode von Blabla umfasst alles, was Kinder zum Anziehen benötigen. Komplett auf die BedĂŒrfnisse der Kleinen abgestimmt, stimmen hier die Schnitte, die Materialien und die Farben. Unbeschwert Spielen und Toben und dabei auch noch absolut hĂŒbsch aussehen ist mit der Kindermode von Blabla problemlos möglich. Kinder lieben diese KleidungsstĂŒcke und freuen sich tagtĂ€glich darauf ein solches anziehen zu können und zu dĂŒrfen.

Billy & Lilly

11. November 2011 Keine Kommentare

cc by Billy & Lilly

Billy & Lilly ist ein Modelabel das aus den Niederlanden stammt. Es entwirft und vertreibt Kindermoder fĂŒr Babys und Kleinkinder. Die KleidungsstĂŒcke ĂŒberzeugen durch ein frisches Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis. Diese coole Kleidung fĂŒr Babys und Kleinkinder ist in den Niederlanden schon lange nicht mehr nur ein Geheimtipp. Alle KleidungsstĂŒcke der Kollektionen des Labels reichen bis hin zu den GrĂ¶ĂŸen 110/116. Das Sortiment umfasst dabei lustige BabymĂŒtzen, Hosen fĂŒr Babys, Kinder Langarmshirts, Jogginghosen fĂŒr Kinder, Kleider fĂŒr Kinder und noch vieles, vieles mehr. Auch in Deutschland ist die tolle Kindermode erhĂ€ltlich.

 

Im Bereich der Bekleidung fĂŒr MĂ€dchen gibt es wunderschöne MĂŒtzen fĂŒr Babys, Hosen fĂŒr die Kleinen, Leggings, Bodies, Kleidchen und auch Jogginghosen. SelbstverstĂ€ndlich sind alle KleidungsstĂŒcke in den Farben gehalten, die die MĂ€dchen so sehr lieben, so zum Beispiel in Pink, Rot oder Sweet Grau. Die KleidungsstĂŒcke der Kollektion sind so aufeinander abgestimmt, dass sie ohne Weiteres problemlos miteinander kombiniert werden können. Dies fĂŒhrt dazu, dass sie sich durchaus auch alleine anziehen können. Auch die Mode fĂŒr die Jungen ist Ă€hnlich wie bei den MĂ€dchen komplett aufeinander abgestimmt. Dadurch sind die Kleinen immer gut angezogen und dies vor allem in den fĂŒr Jungs typischen Farben. So machen sie immer eine coole Figur, wenn sie die Kinderbekleidung tragen.

 

SelbstverstĂ€ndlich sind alle KleidungsstĂŒcke ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt. Das Toben uns Spielen wird durch einen guten Schnitt nicht behindert, sodass sie ungehindert Toben können. DarĂŒber hinaus ist der Stoff angenehm weich auf der Haut der Kleinen, sodass es kein Jammern durch Kratzen gibt.

Bellybutton

4. November 2011 Keine Kommentare

cc by bellybutton

Sobald ein PĂ€rchen ein Baby bekommt, verĂ€ndern sich auch direkt die Sicht und der Blick auf das Leben. Denn es sind gerade die Kleinen, die den Großen zeigen wie die Dinge gemeint sind. Hierzu gehört unter anderem auch warum das Vorlesen einer Geschichte so viel wichtiger ist als die Abendnachrichten und warum das Wort „Wir“ sehr viel mehr Bedeutung hat als ein „Ich“. Es sind gerade die kleinen Dinge im Leben, die die Kinder in EntzĂŒcken und Staunen versetzen. So zum Beispiel die ersten der bunten HerbstblĂ€tter, ein Flugzeug am Himmel oder auch ein kleiner MarienkĂ€fer, der vorbeikrabbelt. Die Kinder haben eine besondere Liebe zu den kleinen Details im Leben, da sich ihnen die ganze Welt in den kleinen Dingen erschließt.

 

Das Modelabel Bellybutton verfolgt und lebt den Slogen wir glauben an Kinder. Dies spiegelt sich auch in ihren KleidungsstĂŒcken wieder. Die Kindermode des Labes wurde so entworfen wie die Kinder sie mögen. Die verwendeten Materialien sind weich, sodass sie sich sehr gut auf der Haut der Kleinen anfĂŒhlen, alle KleidungsstĂŒcke haben einen gut sitzenden Schnitt, sodass das Toben und Spielen ganz viel Spaß macht und die Farben sind sanft und schön und so, dass man sie gerne anschaut. Doch die Kindermode ist auch so, wie die MĂŒtter sie mögen. Alle KleidungsstĂŒcke sind auch hochwertigen und natĂŒrlich-weichen Materialien hergestellt und die Kollektionen sind perfekt kombinierbar, sodass alles zu allem passt. Dadurch wird es möglich, dass sich die Kleinen sogar selber anziehen können und es den Großen sogar gefĂ€llt. Die Persönlichkeit der Kinder wird durch die sanften Farben und ein ganz bewusst dezentes Labelkonzept unterstrichen. Bei Bellybutton gilt der Grundsatz „Nur das Beste fĂŒr die, die wir so sehr lieben.“ Die Kindermode ist gemacht fĂŒr Kinder zwischen 0 und 10 Jahren.