Archiv

Artikel Tagged ‘Bio-Baumwolle’

Katrinelli

30. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

cc by Katrinelli

Kleidung aus Bio-Baumwolle ist das Beste, was man seinen Kindern kaufen kann. Davon sind nicht nur Eltern, sondern auch Ärzte und Verfechter einer wachsenden, grünen Bewegung überzeugt.

Kein Wunder, dass es immer mehr Designer gibt, die sich ausschlie├člich dieser Philosophie widmen und Kinderkleidung aus ├Âkologisch angebauter Baumwolle vertreiben. Diese ist nicht durch Pestizide belastet, wird in einem nat├╝rlichen Rhythmus angebaut und unterst├╝tzt faire Arbeits- und Zahlungsbedingungen von Bauern und H├Ąndlern.

Die deutsche Modemarke Katrinelli hat sich ebenfalls diesem Prinzip verschrieben. Ganz anders als g├Ąngige Vorurteile behaupten, ist biologische (Kinder)kleidung keineswegs kratzig, farblos und ├╝berteuert, sondern wundersch├Ân anzusehen, zu tragen und vor allem bezahlbar.

Den Gro├čteil der Kleidung gibt es in den Gr├Â├čen 68 bis 98. In den beiden bislang erschienenen Kollektionen vom Winter 2010/2011 und der neuen vom Sommer 2011 gibt es eine gro├če Auswahl f├╝r Jungen und M├Ądchen: Hosen, Shirts, Kapuzenjacken, Hemden und Kleider f├╝r jeden Geschmack und in vielf├Ąltiger Farbauswahl.

Die Unbedenklichkeit der Stoffe und verwendeten Zus├Ątze bei der Verarbeitung, sowie eine ehrliche ├Âkologische Baumwollherstellung garantieren die beiden erhaltenen Siegel Katrinellis: das GOTS (Global Organic Textile Standard) und das des Internationalen Verbands der Naturtextwirtschaft e.V. Beide sind international anerkannt, bew├Ąhrt und geachtet.

S├Ąmtliche Verarbeitungsprozesse, die an den Stoffen an sich vorgenommen werden, finden in Deutschland statt. Katrinelli unterst├╝tzt damit keine Verlagerung der Produktion ins Ausland, was meist wegen des weit verbreiteten Billiglohns in Entwicklungsl├Ąndern geschieht.

Bei diesen Voraussetzungen f├╝hlt sich doch die Kleidung gleich noch ein bisschen besser an.