Archiv

Artikel Tagged ‘fashion’

Kindermode: Die Trends fĂŒr 2011

31. Januar 2011 Keine Kommentare

Kindermode-Trends 2011. Photo: Jason Hargrove

Wie bereits in den vergangenen Jahren lehnt sich die Kinderkleidung auch in diesem Jahr wieder an die Mode der Erwachsenen an. Schon im letzten Jahr wurden die neusten Fashion-Trends fĂŒr das FrĂŒhjahr und den Sommer 2011 im Bereich der Kindermode auf den verschiedenen Fachmessen vorgestellt. Manche halten es fĂŒr ĂŒbertrieben und andere sind in diesem Bereich voll involviert. Als Eltern sollten wir uns jedoch nichts mehr vormachen. Die Kinder wissen auch im Bereich ihrer Kleidung ganz genau, was sie wollen und was gerade angesagt ist.

In diesem Jahr spielt die Kombinierbarkeit der Kinderkleidung eine sehr große Rolle. Dabei sollte ruhig sehr viel Mut bewiesen werden, da der Gegensatz im Trend liegt. Also kurz mit lang oder auch weich mit rau kombinieren. Auch die passende Jeans ist nicht wegzudenken. So liegen bei den MĂ€dchen nach wie vor Röhren- oder Boyfriend-Jeans sehr hoch im Kurs, bei denen Glitter und Strass nicht fehlen dĂŒrfen. Die Jungen bevorzugen wieder die lockeren und weiten Modelle. In 2011 hat auch der Jeans-Mini wieder Hochkonjunktur, dabei spielt es keinerlei Rolle ob mit Leggins kombiniert oder auch ohne. Das Motto ist hier alles darf, aber nichts muss. Begehrte ModestĂŒcke in der Kinderkleidung sind auch Röcke mit Karomuster oder im Falten-Style. Die Farben Lila, dunkles Pink, Grau und Schwarz dominieren hier. Gerade in der aktuell noch kalten und dunklen Jahreszeit lassen sich diese sehr gut mit Stiefeln oder auch farblich dazu passenden Strumpfhosen kombinieren.

FĂŒr die Monate Januar und Februar eignen sich freche Daunenwesten, coole Longsleeves und auch kuschelige Winterjacken sehr gut und die Kleinen liegen voll im Trend. Diese sollten möglichst in Schwarz, Grau oder Weiß gehalten sein, wobei die MĂ€dchen besonders mit Beerentönen punkten können. Die Jungen liegen mit Kinderkleidung in den Farben oliv, blau, verschiedene Braunschattierungen oder einem dunklen grĂŒn voll im Trend. Die Sommerfarben sind da weniger dezent. Es gelten krĂ€ftige Töne wie zum Beispiel Rosa, Rot, Orange, Weiß oder GrĂŒn, die selbstverstĂ€ndlich allein getragen werden können, oder auch mit dezenteren Tönen kombiniert werden können. Wer diese Tipps beachtet, der kann sich sicher sein, dass sein Kind in diesem Jahr voll im Trend liegt.