Archiv

Artikel Tagged ‘Indien’

Aster Apparels

24. August 2011 Keine Kommentare

cc by Aster Apparels

Auch heute wollen wir euch wieder einmal ein ganz tolles Modellabel f├╝r Baby- und Kindermode vorstellen. Dabei f├╝hrt uns unsere Reise ins ferne Indien. Hier ist das Label Aster Apparels zuhause. Es ist Indiens f├╝hrender Bekleidungshersteller und Exporteur. Mit dem Firmensitz im indischen Coimbatore verf├╝gt es ├╝ber eine sehr gro├če Infrastruktur auf dem Gebiet des Exports und dar├╝ber hinaus ├╝ber sehr viel Erfahrung.

 

Ein besonderes Augenmerk des Unternehmens liegt auf der kontinuierlichen Verbesserung der Qualit├Ąt der Produkte und in Kombination dazu auf die kosteng├╝nstige Herstellung, um so eine sehr gute Zufriedenheit der Kunden zu erreichen. Mit einer Erfahrung in der Strickwaren-Industrie, die nunmehr l├Ąnger als zwanzig Jahre andauert, k├Ânnen sie auf einen weltweiten renommierten Kundenstamm in den USA und auf den europ├Ąischen M├Ąrkten blicken.

 

In der Altersgruppe zwischen drei und vierzehn Jahren produziert das Label die eigene Marke ANT f├╝r den inl├Ąndischen Retail-Markt. Zu diesen Kollektionen geh├Âren T-Shirts, Sweat Shirts, Schlafanz├╝ge, Badem├Ąntel und vieles mehr. Angelehnt an die Farben und den Stil Indiens erscheinen in den Kinderkollektionen immer wieder modische Kleidungsst├╝cke, die farbenfroh und kindgerecht gestaltet sind. Bequem und in einer hohen Qualit├Ąt sorgen sie bei den Kleinen f├╝r ein perfektes Tragegef├╝hl und ausreichend Freiheit, sodass sie ohne Bewegungseinschr├Ąnkungen toben und tollen k├Ânnen. Gerade im Bereich der Freizeitkleidung lassen die modischen St├╝cke keine W├╝nsche offen. Im Bereich der neuen Kollektionen steht ein umfangreiches Team an kreativen Designern zur Verf├╝gung, das sich in die Bed├╝rfnisse der Kleinen hineinversetzt und so immer auf der Suche nach neuen Ideen f├╝r au├čergew├Âhnliche Kleidungsst├╝cke ist. Auf diese Weise entstehen jedes Jahr aufs Neue tolle Kollektionen f├╝r jede Jahreszeit.

Kidology

30. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

cc by kidology.in

F├╝r die Vorstellung einer weiteren Kinderbekleidungsmarke geht es diesmal nach Indien. Hier haben vier Designer eine Marke entwickelt, die High Fashion f├╝r Kinder und werdende M├╝tter tragbar macht ÔÇô und das zu einem annehmbaren Preis: Kidology.

Die Kleidung eignet sich f├╝r Kinder von einem Jahr bis ungef├Ąhr zum Eintritt in die Grundschule. Neben Kleidung bietet das indische Unternehmen, das aus den K├Âpfen von Karina Rajpal, Neha Sachar Mittal, Maya Nocon (eine Inderin mit deutschen Wurzeln) und Ankur Mittal besteht, auch Accessoires, M├Âbelst├╝cke und andere Kleinigkeiten an, die ein Leben f├╝r und mit dem Kind sch├Âner machen.

Kidology versucht aber nicht nur, Kinder und Schwangere zu versch├Ânern, sondern nutzt auch umweltfreundliche Fasern, wie beispielsweise Bambus, zur Kleiderherstellung. Damit f├╝llt es eine L├╝cke in Indien, wo die Idee und der Vertrieb von ├Âkologischer Kleidung noch nicht so weit fortgeschritten sind, wie in Deutschland oder in der restlichen westlichen Welt.

Die Homepage und das Label selbst befinden sich zur Zeit noch in einer Aufbau- und Etablierungsphase, die aber sehr schnell voranschreitet. Dank des Studienaufenthaltes von drei der Designern in den USA, verbreitet sich Kidology vor allem hier sehr schnell. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis die farbenfrohe, au├čergew├Âhnliche Modewelle auch nach Deutschland ├╝berschwappt.

Bis dahin m├╝ssen sich interessierte Kunden mit dem Online Shop begn├╝gen, der zur Zeit in den Startl├Âchern steht.