Archiv

Artikel Tagged ‘Sexy’

Kindermode zu aufreizend?

3. Mai 2011 Keine Kommentare

cc by himmelhoch/flickr

Aktuell werden aus Amerika Stimmen laut, die der Meinung sind, dass die verschiedenen Modemarken unserer Zeit den Kindern ihre Kindheit rauben. Beispielsweise gĂ€be es schon sehr viele GrundschĂŒler, die in aufreizender Kleidung herumlaufen und dass sich diese am Schlankheitsideal der Gegenwart orientieren. Eine aktuelle amerikanische Studie zeigt nun auf, dass die Modemarken eine Mitschuld an diesem Trend hĂ€tten. Im Rahmen einer Untersuchung von 15 Seiten verschiedener Modehersteller hat die Psychologieprofessorin Sarah Murnen gemeinsam mit ihren Studenten etwa 5700 KleidungsstĂŒcke analysiert und unterteilt. GeprĂŒft wurde dabei, ob die verschiedenen KleidungsstĂŒcke einen bestimmten Bereich betonen, ob sie kindgerecht sind und ob sie aufreizende Merkmale haben, zu denen unter anderem Leopardenmuster oder SpitzenwĂ€schestoff gehören.

Unter kindlich fiel beispielsweise ein pastellfarbenes Top mit Schmetterlingen, ein Bikini mit Triangeltop zĂ€hlte hingegen zu den StĂŒcken, die den Körper betonen. Die Ergebnisse zeigten, dass nach diesen Kriterien nur circa 69 Prozent der KleidungsstĂŒcke fĂŒr Kinder auch wirklich kindlich aussahen. Vier Prozent hĂ€tte sogar sexualisierte Merkmale und 25 Prozent hĂ€tten von beidem etwas gehabt. Murnen berichtet, dass damit versucht werde die verfrĂŒhte Sexualisierung zu verschleiern. Beispielsweise sei so möglich, dass die Eltern ihrer Tochter einen Rock in Leopardenoptik kaufen, nur weil dieser rosa sei. Bereits die beliebte Marke Abercrombie geriet vor einigen Jahren in die Kritik. In ihrer Kinderkollektion tauchten Stringtangas mit dem Aufdruck „Winke, winke“ und „SĂŒĂŸes fĂŒrs Auge auf“. Die komplette Untersuchung kann in der Fachzeitschrift Sex Roles nachgelesen werden. Diese wird von der deutschen Springer-Gruppe veröffentlicht.